Alle Artikel in: Reisen

Ottawa: Imposantes Parlamentsgebäude und viel Grün.

September 2016 – Unsere zwei Wochen in Toronto unterbrechen wir mit einem Kurztripp nach Ottawa, der Hauptstadt Kanadas. Am Labour Day fahren wir mit dem Zug in rund viereinhalb Stunden von Toronto nach Ottawa. Die Hin- und Rückfahrt kostet pro Person in der 1. Klasse umgerechnet 180 Franken. Und diese Investition lohnt sich allemal: Bequeme Sitze, Service am Platz (und das sogar noch regelmässiger als im Flieger) und eine Mahlzeit inbegriffen. Ausserdem sind die Sicherheitsinstruktionen sogar noch ausführlicher und persönlicher als im Flugzeug, trotz Sitz neben der Notöffnung.

Nice: je suis retour.

April 2016 – Endlich wieder zurück an einem vor zwei Jahren neu entdeckten Lieblingsort. Und dieses Mal nicht nur für ein verlängertes Wochenende, sondern für eine ganze Woche. Und wie cool ist das denn? Vom Wartebereich im Flughafen Zürich kann ich meinem gelben Koffer (siehe Foto unten) beim Verladen zusehen!

#21 – Japan: geheizte Toilettensitze und andere Eigenheiten.

Ein Kulturschock? Eigentlich nicht. Wie soll man denn von soviel Freundlichkeit geschockt sein? Vor lauter „Konnichiwà!“ „Hai!“ „Arigato!“ „Domo arigato gozaimas!“ klingeln einem die Ohren und überhaupt weiss man gar nicht mehr, wohin lächeln und nicken. Allerdings haben die Japaner ein paar Eigenheiten, welche es erst einmal zu entdecken und (halbwegs) zu verstehen gilt.