Alle Artikel in: Japan

#21 – Japan: geheizte Toilettensitze und andere Eigenheiten.

Ein Kulturschock? Eigentlich nicht. Wie soll man denn von soviel Freundlichkeit geschockt sein? Vor lauter „Konnichiwà!“ „Hai!“ „Arigato!“ „Domo arigato gozaimas!“ klingeln einem die Ohren und überhaupt weiss man gar nicht mehr, wohin lächeln und nicken. Allerdings haben die Japaner ein paar Eigenheiten, welche es erst einmal zu entdecken und (halbwegs) zu verstehen gilt.

#20 – Japan: Vorwärtskommen einfach gemacht.

Mit einem eigenen Auto sind wir nicht unterwegs, also nutzen wir alles andere, was uns zur Verfügung steht und sind froh, für drei Wochen in keinen Flieger steigen zu müssen. Okay, Fahrräder stehen bei uns jetzt grad nicht so hoch im Kurs – dafür laufen wir zu gerne und kommen selten da raus wo wir rein sind – die kann man aber an vielen Orten mieten und auch die Japaner sind gerne und häufig mit dem Rad unterwegs.

#18 – Japan: Eindrucksvoller Besuch in Hiroshima.

     Von Kyoto aus erreichen wir Hiroshima mit dem Zug in knapp 2.5 Stunden. Wir gehen zu Fuss vom Bahnhof in den Friedenspark. Und auf dem Weg liegt der schöne, alte Park „Shukkeien“, 2-11 Kaminoboricho, der wirklich einen Abstecher wert ist. Das denken wir wohl nicht als einzige, denn während unseres Besuches stossen wir auf zwei Pärchen mit Fotografen-Entourage, welche in traditioneller Kleidung Hochzeitsfotos von sich machen lassen.